Schalten Sie alle Festplatte in ein NAS dank der Raspberry Pi 3

mit einem NAS in Ihrem Hause ist es wirklich praktisch, wenn Sie mehrere Geräte haben. haben Sie es einfach auf, Sie können von Ihrem Desktop oder Laptop zugreifen, Tablet oder Handy, um Ihre Dateien, ohne dass von einem Gerät zum anderen zu vorbei. Selbst wenn sie richtig konfiguriert, Sie können diese Informationen von außen zu Hause aus zugreifen.

Der einzige Nachteil eines NAS kann der Preis sein, und Energieverbrauch. glücklicherweise, die Raspberry Pi immer dort gerade über uns. Wenn Sie eine Festplatte haben, dass die Verwendung nicht, o incluso si quieres comprar uno (Este de Toshiba de 2 TB kostet nur 78 euros), Sie können es in eine Kurve NAS nur mit einem Raspberry Pi. Sie können auch eine SSD oder Flash-Laufwerk verwenden.

auch, es necesario tener una microSD (con que sea de 8 GB es suficiente) para instalar el sistema operativo en la Raspberry Pi. Das System ist kompatibel mit allen Modellen Raspberry Pi, aber Version 3 Die besten Ergebnisse werden erreicht und kann über den USB-Port direkt auf eine Festplatte zugeführt werden.

noch, wir sind auf USB-Geschwindigkeiten begrenzt 2.0 und Ethernet 100 Mbps, so dass die Übertragungsraten nicht überschreiten 40 MB / s. Diese Geschwindigkeit ist mehr als genug Speicherdateien wie Fotos oder Musik zu übertragen, und selbst wenn wir Zugang von außerhalb des Hauses und haben symmetrische Faseroptik 300 Mbps, es wird immer noch nicht die Höchstgeschwindigkeit Übertragung erreichen.

Installieren Sie das Betriebssystem

Falls Sie nicht möchten, dass NOOBS zu verwenden, oder wir haben nicht die gewählte Raspberry Pi kommt mit einem vorinstallierten Betriebssystem, Wir brauchen ein Betriebssystem zu installieren. speziell, wir brauchen Openmediavault, herunterladbar hier. dann, wir formatieren Sie die microSD FAT32, 7zip Extrakt mit ISO, die Sie heruntergeladen, und wir schreiben das dekomprimierte Bild in der Win32-Disk-Imager mit SD.

Seguir leyendo el tutorial | ADSLZONE
Geschrieben von Alberto García

Be Sociable, Share!

About The Author