Setzen Sie selbst Ihren eigenen Musik-Haushalt mit Raspberry Pi-server

Der Hauptzweck als ich kaufte meine Raspberry Pi Es war, es in ein multimedia-Center zu verwandeln, eine Sehnsucht nach vielen Jahren, die ich Lowcost Danke an die Pi erfüllen konnten. Warum wählte ich XBian wie die Verteilung installiert werden, denn nicht nur darauf spezialisiert ist, eine tolle Erfahrung mit XBMC (sin duda el mejor media center libre) sino que permite evolucionar la plataforma a nuestro gusto gracias a que está basada en Debian.

so, Ich könnte die Woche letzten treffe mich mit anderen meine Ziele mit meinen Raspberry Pi: montar mi propia radio doméstica y poder escuchar música en cualquier parte de mi casa, todo ello con software libre y sin tener que realizar una fuerte inversión (¿he oído Sonos?).

Zu diesem Zweck nutzen wir zwei Software-Komponenten, wie ich bereits, sind lizenzfrei und leicht installierbar in gesagt habe Debian. Auf der einen Seite ist Icecast2, ein Streaming-Server, der unterstützt die SHOUTcast-Protokoll und Audio, die Ströme von Musik aus verschiedenen Quellen erhalten kann, einschließlich Sendungen Leben Sie uns ausgestellt durch uns oder beliebten Diensten wie Spotify. Auf der anderen Seite müssen wir MPD, ein Server-Modus-Musik-player.

Seguir leyendo el tutorial | Aktive Systeme blog

Be Sociable, Share!

About The Author