PiTelephone, ein altes voll funktionsfähige Telefon von einem Raspberry Pi erstellt

Wir sind Wochenende und, zweifellos, gibt es nichts Besseres als eine gute gewagte Projekt, das eine gute Zeit haben, vor allem, wenn wir am Ende so erstaunliche Telefon Dinge got eine voll funktionsfähige Diskette erstellen, wie Sie auf diesen Linien zu sehen. Das Projekt wurde getauft PiTelephone und ist nichts anderes als ein altes Telefon mit einem verbunden Raspberry Pi , die es ist, was "die ganze Magie macht".

Wenn Sie so viel wie möglich neu erstellen möchten das Ergebnis können Sie direkt Video am Ende dieses gleichen Eintrag sehen, Sie wissen lassen, dass seine Schöpfer das GPO Handy-Modell wählen 746 von 1970, Insbesondere sind wir über ein englisches Modell. Damit wird das Telefon klingeln zu einer Quelle, die beiden Seiten der Spule benötigten Anschluss von 16 Volt, während geben Macht der Raspberry Pi es erfordert einen Konverter, speziell das verwendete Modell ist ein OKI-78SR.

pitelephone-un-Telefon-old-fully-functional-from-a-Set-of-a-Himbeer-pi - 1

Das Foto ist auf diesen Leitungen für das System notwendig, haben die typischen Frequenz von Telefonvermittlungsstellen der Zeit zu erreichen, dass, in Großbritannien und von denen dann war es 25 herzios, für die beiden Relais wurden SPDT verwendet, einen für Strom und eine für oszillieren zwischen den beiden Spulen. Zum Zählen der Impulse wurden in der Bibliothek Himbeer-sharp-io und ein einfaches Skript in C # unterstützt, die die Zeit in Millisekunden zwischen den Impulsen zählt, so dass es weiß, welche Nummer gewählt wurde. Sie haben alle den Code auf GitHub.

Wir erreichten den Endpunkt, wo, dank Technologien wie FreeSWITCH®, eine plattformübergreifende Lösung, die die beliebtesten Kommunikationsprotokollen Stimme zu verbinden konzipiert, Audio-, Bild oder andere Multimedia-Ressource, PJSIP, eine Bibliothek von Open-Source für Multimedia-Kommunikation und Skype SDK. Ich lasse Sie mit dem Video erwähnt.

Fuente | HW libre

Autor: Juan Luis Arboledas

Be Sociable, Share!

About The Author