PIXEL: El nuevo sistema operativo de Raspberry Pi

Es hat lange, Raspbian dient als "Zugpferd" für die meisten Benutzer Raspberry Pi. basiert auf Debian gewährleisten Kompatibilität und Stabilität, aber wenn etwas war auf jeden Fall im Hintergrund, ist sein Aussehen. Das bringt uns zum Detail PIXEL, eine Art "kosmetische Renovierung" in Raspbian, mit einer polierten Oberfläche, Ersetzen mehrerer Programme, und neue Tapeten.

Die meisten Projekte auf der Basis Raspberry Pi comparten el mismo punto de partida: Descargar una imagen de Raspbian. offensichtlich, die Raspberry Pi Es ist kompatibel mit anderen Betriebssystemen, aber er wusste, Raspbian Komfort, Vertrautheit und Kompatibilität, die viele Fahrer warten Linux. Das Komische ist, dass Raspbian nicht die Rolle der Stiftung Affiliate-Project ist Raspberry Pi, und auf der offiziellen Website von Raspbian sie zeigen, dass die Stiftung verteilt "sein eigenes Bild" des Betriebssystems, aber in Wahrheit, die sie getan haben, viel mehr als das. Während der letzten zwei Jahre, die Stiftung arbeitete in einer persönlichen Version von Raspbian, Wegnehmen von seinem spartanisch Profil und nähern, was die meisten Benutzer sehen, wenn Sie von einem Betriebssystem denken. Lassen Sie uns einen Platz zu machen für PIXEL.

Ich habe keine Ahnung, was Google Name opine, aber PIXEL equivale ein «Pi Verbesserte Xwindows Umwelt, Leicht". Die erste Änderung zu beachten ist, dass die "Wand der Text" in der Initialisierung Raspbian durch einen "Splash-Screen" ersetzt wurde, die die Versionsnummer bringt. Entwickler sagen, dass das Vorhandensein dieses Fenster wird nicht den Boot-Prozess verlangsamen, und dass die Zeiten sind identisch. Dann zogen wir auf andere ästhetische Elemente, als Fenster, Symbole, und Tapeten. Lichtkurven in den Fenstern, ein neues Design-Ikone, die das Gleichgewicht zwischen Produktivität und Unterhaltung zu balancieren sucht, und insgesamt 16 neue Bilder der Schreibtisch das Tempo des neuen PIXEL zu dekorieren.

jetzt, Auf der technischen Seite finden wir auch Änderungen. La primera es el reemplazo del navegador Epiphany (mejor conocido como Web en entornos GNOME) por Chromium. I Es ist eine Ansammlung von Chrom speziell vorbereitet für Raspberry Pi, und es enthält ein Paar von Verlängerungen Ziel, die Leistung zu verbessern, beginnend mit h264ify. Dann erscheint RealVNC, die stark Remote-Management vereinfachen soll Raspberry Pi, und schließlich, Sense-Emulator HAT. Diese Änderungen machen es etwas anspruchsvoller Betriebssystem im Allgemeinen, und es ist möglich, dass die ursprünglichen Modelle Raspberry Pi passieren so gut nicht mit Chrom, aber ich denke, einen Versuch wert. Wenn die Dinge schief gehen, Sie können jederzeit zu einem Raspbian unmodifizierten zurückkehren.

Fuente | NEOTEO
Geschrieben von Lisandro Pardo

Be Sociable, Share!

About The Author