Raspberry Pi flog nach 40 km über dem Meeresspiegel und hat uns gelehrt, die Erde aus der Stratosphäre

Bereits gibt es viele Tests und Übungen des Versandes des Handys geschickt, um Platz für einige fantastische aus der Stratosphäre oder Raum Bilder bekommen gewesen Releases mit Helium-Ballons als Start direkt in den Weltraum von NASA oder sogar Lego Spielzeug, aber dies ist die erste, die mit einem Raspberry Pi in ganz besonderer Weise gegeben, dass wurden diese Bilder eingereicht und per Funk in Echtzeit während des Aufstiegs des Gerätes ausgegeben.

Dave Akerman wurde der Unternehmer, die zur Durchführung dieser Exploit um senden wollte ein Raspberry Pi etwas weniger als 40 Kilometer Höhe und bekommen einige fantastische Bilder unseres Planeten in diesem Punkt mit einer eingebauten Kamera Premiere nutzen und sehen, um die Bildqualität zu prüfen, die nehmen kann.

Una vez las condiciones climatológicas fueron favorables y con la correspondiente autorización por parte de la CAA (Autoridad de Aviación Civil del Reino Unido) fue otorgada y actualizado el firmware de la cámara del Raspberry Pi así como modificación de su código para la realización de tres tipos de imágenes que se tomarían cada minuto aproximadamente (una de poco tamaño y otra de tamaño medio para enviarla por radio y una de gran resolución para ser almacenada en la tarjeta SD del Raspberry Pi) y ultimar los detalles como la batería del dispositivo llegó el momento del lanzamiento del globo de hidrógeno con el Raspberry Pi zur Erreichung des Ziels von der 40 Kilometer Höhe.

Während der etwa dreistündigen Aufstieg sowohl Dave Akerman als andere Zuhörer in Nordirland gelegen, Frankreich oder den Niederlanden die Funkfrequenzen von verwendet hatte die Raspberry Pi Sie genossen in Echtzeit die Bilder, die aus dem gleichen versendet wurden.

Zeitgesteuerte und berechnete ungefähre Landeplatz., Dave ging aus Weg zur Begegnung von ihrer Raspberry Pi Während zur gleichen Zeit noch zeigen Bilder, die Aufnahme wurde um fallen aufgrund der Fehleinschätzung, die nachweislich den Start zwei Stunden verspätet ist er nicht kleine Winde betrachtete, die die Flugbahn der Kugel verändert. Wir müssen Geist eins und das ist die Raspberry Pi tut nicht haben GPS, so ist seine Lage viel mehr traditionell mit der Anwendung von Gewalt des eingebauten Radios ausgestrahlt sowohl die vorhersehbare Berechnung in Raspberry Pi.

Die Berechnung zur Verfügung gestellt von der Strecke, die den Ballon nehmen würde war nutzlos aufgrund der Änderung natürlich verursacht durch den Wind und die Stärke der Radiofrequenz kann unmöglich sein, den Fall eines Geräts zu berücksichtigen 40 km Höhe im freien Fall nach Platzen des Ballons von Wasserstoff sehr optimistisch denken, dass das Gerät, der Radiosender oder die Batterien würde in diesem Herbst durch halten eher geschweißt, die waren.

Dank haben setzen Sie Ihr Telefon der Raspberry Pi Er es geschafft, sein Material zu erholen und ist, dass nur, wenn es zu geben, war verloren, Er erhielt einen Anruf von jemand gefragt, ob ich einen Ballon verloren hatte, mit einer Himbeere hing, so dass am Ende das Experiment und die Erfahrung gerne mit eine fantastische Bilder, die durch diese Galerie von Bildern sichtbar sind, die auf der Karte integrierte SD in gespeichert wurden die Raspberry Pi.

Fuente | Omicrono

Be Sociable, Share!

About The Author