Raspberry PI y los pines GPIO: Implementando domótica de una forma asequible [Parte II]

In der früheren Post auf erschwingliche Home-Automation basiert auf Raspberry PI, wir gelernt Verbindungen des Stromnetzes von der Home Plate acht Relais in unseren verbunden zu steuern Raspberry PI.

Heute werden wir sehen, wie insgesamt sechzehn elektrischen Geräten durch die Steuerung an die Schaltung zuvor implementiert, y a las placas facilitadoras que me ha prestado Jordi de @electronics.cat que ya pudísteis ver en el resumen del Hardware Freedom Day; diseñadas por el mismo, und hundert Prozent freie Hardware.

Für diese Praxis verwende ich die drei Zweige pi, es werden alle GPIO-Pins anpassen Raspberry PI de 3.3V a 5V bidireccionalmente y nos permitirá trabajar con el segundo bus I2C reservado para la PiCam; también emplearé la placa de relés optoacoplados que utilicé en el anterior artículo sobre domótica.

All dies macht verfügbar insgesamt sechzehn Steckdosen domotizados verteilt zwischen zwei Raspberry Pi, und Erweiterbarkeit auf 128 im Fall von pi 3 Geäst, weil es uns die beiden I2C-Busse zu opfern die Fähigkeit, verwenden Sie den Anschluss für PICAM zu nutzen, ermöglicht.

Seguir leyendo el tutorial | Peatonet

Autor: Antonio Mónaco

Be Sociable, Share!

About The Author